Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht

Anerkannter Lehrgang im Sinne der Fachanwaltsordnung (§§ 4, 14 i FAO)

Kurzportrait

Lehrgang zum Erwerb des Titels „Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht“ - für berufstätige Rechtsanwälte und BA-geförderte Nachwuchsjuristen.

Zielgruppe

Assessoren und Rechtsanwälte

Kursinhalte

Anerkannter Lehrgang im Sinne der Fachanwaltsordnung (inklusive Klausurvorbereitung)

  • Materielles Handelsrecht
  • Internationales Handelsrecht
  • Materielles Gesellschaftsrecht I + II
  • Konzernrecht
  • Bezüge zum Familien- und Erbrecht
  • Internationales Gesellschaftsrecht
  • Grundzüge des Bilanz- und Steuerrechts
  • Grundzüge des Dienstvertrags- und Mitbestimmungsrechts
  • Umwandlungsrecht
  • Handels- und gesellschaftsrechtl. Bezüge zum Insolvenzrecht und zum Kartellrecht
  • Handels- und gesellschaftsrechtl. Bezüge zum Handwerks- und Gewerberecht und zum Strafrecht

Die Termine können Sie den Anmeldeformularen entnehmen.

Kursgebühren

inkl. Unterlagen, Klausuren

  • 1.690,00 €
    Junganwälte (Anwaltszulassung 2014 oder später) und Assessore
  • 1.990,00 €
    Rechtsanwälte

Der Lehrgang ist gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Kontakt

JURISPRUDENTIA Intensivtraining GbR
Sulzbacher Straße 105, 90489 Nürnberg
Telefon: 0911 5868520
Telefax: 0911 58685211
E-Mail: nuernberg@jurisprudentia.info

Ihre Ansprechpartner - Fachanwaltslehrgang Handels- und Gesellschaftsrecht

Thomas Eismann
Rechtsanwalt, Institutsleitung

Romy Lorenz
Seminarorganisation, Fördermittelberatung

...weitere Fachanwaltslehrgänge finden Sie hier ...