Buchführung und Bilanzierung

Kurzportrait

Wenn Sie eine berufliche Laufbahn als Unternehmensjurist oder als Anwalt anstreben: Unternehmensdaten richtig zu analysieren und zu bewerten ist eine Grundvoraussetzung für die professionelle Beratung von Mandaten. Unsere zweiwöchige Veranstaltung vermittelt Ihnen zu diesem Thema die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten.

Zielgruppe

Assessoren und Rechtsanwälte, auch Berufsrückkehrer

Kursinhalte (Auszug)

  • Führen von Büchern
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Bilanzierung
  • Bewertung von Anlage- und Umlaufvermögen
  • Rechungsabgrenzungsposten

Termine

12.03.19 I 14.03.19 I 15.03.19 I 19.03.19 I 21.03.19 I 26.03.19 - 29.03.19

ACHTUNG: gleichzeitig nutzbar als inhaltlicher Bestandteil des Fachanwaltslehrganges Steuerrecht!

 

Finanzielle Förderung

 

Die Kursgebühren für die Teilnahme an diesem Modul werden bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen zu 100 % von dem zuständigen Kostenträger (Arbeitsagentur/Jobcenter) übernommen (SGB III/SGB II-Förderung mittels Bildungsgutschein). Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 

Kontakt

 

JURISPRUDENTIA Intensivtraining GbR

Sulzbacher Straße 105, 90489 Nürnberg

Telefon: 0911 5868520

Telefax: 0911 58685211

E-Mail: nuernberg@jurisprudentia.info

 

 

Ihre Ansprechpartner:

 

Thomas Eismann

Rechtsanwalt, Institutsleitung

Romy Lorenz

Seminarorganisation, Fördermittelberatung