ANWALTLICHES GEBÜHRENRECHT

Kurzportrait

Wenn im Fokus Ihrer Überlegungen eine anwaltliche Tätigkeit steht, sind profunde Kenntnisse und Fähigkeiten in der Abrechnung Ihrer künftigen Mandate von elementarer Bedeutung. In unserem einwöchigen Intensivseminar vertiefen Sie Ihr im Referendariat erworbenes Know-how rund um das Gebührenthema. Mit unserem Teilnahmezertifikat dokumentieren Sie gegenüber potenziellen Arbeitgebern Ihren Wissenszuwachs.

Zielgruppe

Assessoren und Rechtsanwälte, auch Berufsrückkehrer

Auszug aus den Kursinhalten:

  • Gebührenarten
  • Gegenstandswert
  • Kostennote
  • Gebührenvereinbarungen
  • Prozesskostenhilfe

Finanzielle Förderung

Die Kursgebühren für die Teilnahme an diesem Modul werden bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen zu 100 % von dem zuständigen Kostenträger (Arbeitsagentur/Jobcenter) übernommen (SGB III/SGB II-Förderung mittels Bildungsgutschein). Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Termine:

02.05. I 09.05. I 16.05. I 23.05. I 30.05.22

Kontakt:

JURISPRUDENTIA Intensivtraining
Ludwig-Feuerbach-Straße 69,
90489 Nürnberg
Telefon: 0911 5868520
Telefax: 0911 58685211
E-Mail: info@jurisprudentia-seminare.de

Hybrid-Lehrgang

Kursort:

Lehrgangsquartier der
Jurisprudentia Intensivtraining
Sulzbacher Straße 105,
90489 Nürnberg
 

Ihre Ansprechpartner:

Thomas Eismann
Rechtsanwalt, Inhaber

Romy Lorenz
Seminarorganisation, Fördermittelberatung

Anrufen

Kontakt

Xing

Linkedin