ARBEITSRECHT

FAO Seminare Arbeitsrecht

Pflichtfortbildungen für (künftige) Fachanwälte/Fachanwältinnen
gemäß § 15 FAO

Auszug aus den Seminarinhalten 2022:

THEMENFELD 1:
Hochaktuelles zum Themenkomplex Arbeitszeiten

THEMENFELD 2:
Die Haftung der Parteien im Arbeitsverhältnis, insbesondere
Haftung für Vermögensschäden und Gesundheitsschäden I Schadensersatz gegenüber Dritten I Sonderfragen zu Arbeiten 4.0 und „bring your own device“ I Prozessuales rund um § 619a BGB

THEMENFELD 3:
Aktuelle Rechtsprechung des BAG zu ausgewählten Themen

THEMENFELD 4:
Beschäftigtendatenschutz – Möglichkeiten der Leistungskontrolle im Homeoffice, Auskunftsrechte und Schadensersatzansprüche der AN, Datenschutz im Betriebsratsbüro

THEMENFELD 5:
Ausgewählte Fragen zur Vertragsgestaltung, insbesondere Freistellung I Überstunden und Überstundenvergütung I Rückzahlung von Fortbildungskosten I Ausschlussklauseln I neues Nachweisrecht

THEMENFELD 6:
Arbeitsrecht im Sanierungsfall – Standards und Besonderheiten

THEMENFELD 7:
Aktuelle Rechtsprechung zur Beendigung von Arbeitsverhältnissen

THEMENFELD 8:
Urlaubsrecht – was Personaler wissen müssen

THEMENFELD 9:
Die variable Vergütung – Flexibilität mit und ohne Freiwilligkeit, insbesondere
Formen der variablen Vergütung I AGB-Kontrolle I Freiwilligkeitsvorbehalt I Ermessensbonus I Stichtags- und Rückzahlungsklauseln I Zielvorgabe und Zielvereinbarung I Mitbestimmung bei variabler Vergütung

THEMENFELD 10:
Restrukturierung – betriebsbedingte Kündigungen, Abschlussprüfung der Kurzarbeit, aktuelle Sonderregeln Corona

Alle THEMENFELDER à 2,5 FAO-Std.

Referenten:

RA Dr. Dominik JOCHUMS, Fachanwalt für Arbeitsrecht,
maat Rechtsanwälte Späth und Partner PartGmbB, München

RAin Dr. Claudia HAHN, Fachanwältin für Arbeitsrecht,
FRAHM KUCKUK HAHN Rechtsanwälte, Stuttgart

RAin Laura BRÜNING, Fachanwältin für Arbeitsrecht,
Senior Associate, KLIEMT.Arbeitsrecht Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Hamburg

RA Henning HORST, Fachanwalt für Arbeitsrecht,
Arbeitsrecht Reckler & Horst, Nürnberg

RA Dr. Christoph KURZBÖCK, Fachanwalt für Arbeitsrecht,
Associate Partner, Rödl & Partner, Nürnberg

RA Christian SEMMLER, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht,
CORNEA FRANZ Rechtsanwälte, Würzburg

RiArbG Thomas REMLER, Nürnberg

Unsere Buchungsvarianten:

  • Präsenzseminare (gem. § 15 Abs. 1 FAO)
    anrechenbar: 15 FAO-Std.
  • Webinare (FAO-konform gem. § 15 Abs. 2 FAO)
    anrechenbar: 15 FAO Std.
  • Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle, hier: ON DEMAND-VIDEOS (gem. § 15 Abs. 4 FAO)
    anrechenbar: max. 5 FAO-Std.

Alle Buchungsformate kombinierbar und mit Durchführungsgarantie!

Unsere Standards für Webinare:

  • Anerkannte Veranstaltungen gem. § 15 Abs. 2 FAO
  • Sicherstellung der Interaktion zwischen den Teilnehmenden als auch mit dem Referenten mittels Mikrofon und Chat-Funktion
  • Feststellung der dauerhaften Anwesenheit der Teilnehmenden anhand „digitaler Anwesenheitsliste“ (Webinar-Protokoll) und regelmäßiger Anwesenheitscheck durch den Veranstalter
  • Einblenden und Zuschaltung des Referenten mittels Kamera und Mikrofon (Live-Version)
  • Digitale Übermittlung der Kursunterlagen im Vorfeld
  • Visualisierte Vortragsinhalte (PDF, PP)
  • Ergänzende Ausführungen und Hinweise des Referenten via „digitales Whiteboard“
  • Aufzeichnung der Veranstaltung mit anschließender Übermittlung an die Teilnehmenden
  • Übermittlung der Teilnahmebescheinigung nach Webinarende

Unsere Standards für On Demand-Videos:

  • Anerkannte Veranstaltungen gem. § 15 Abs. 4 FAO (Selbststudium mit Lernerfolgskontrolle)
  • Dauer je Video: 2,5 FAO-Std.
  • 24/7-Videoabruf nach Erhalt der Zugangsdaten
  • Möglichkeit der Videounterbrechung und des nochmaligen Abrufs
  • Sichtbarkeit des/der Referenten/in
  • Visualisierte Vortragsinhalte (PDF, PP)
  • Anschließender multiple choice-Fragenkatalog mit 12 Fragen zu den vorgelagerten Videoinhalten (Lernerfolgskontrolle)
  • Möglichkeit der kostenfreien Testwiederholung
  • Übermittlung der Teilnahmebescheinigung nach Webinarende bei richtiger Beantwortung von 9 Fragen

Kontakt:

JURISPRUDENTIA Intensivtraining
Ludwig-Feuerbach-Straße 69,
90489 Nürnberg
Telefon: 0911 5868520
Telefax: 0911 58685211
E-Mail: info@jurisprudentia-seminare.de

Ihre Ansprechpartner:

Thomas Eismann
Rechtsanwalt, Inhaber

Romy Lorenz
Seminarorganisation, Fördermittelberatung

Seminarort für Präsenzseminare und hybride Veranstaltungen:

Hotel NH-Collection Nürnberg-City
Bahnhofstraße 17-19, 90402 Nürnberg
www.nh-hotels.de/hotel/nh-collection-nuernberg-city

Anrufen

Kontakt

Xing

Linkedin