Zusammenspiel zwischen analogen und digitalen Kanzleiabläufen

Kurzportrait

Eine durchdachte Kanzleiorganisation erfüllt viele Funktionen. Zum einen sorgt sie für die Umsetzung gesetzlicher oder berufsrechtlicher Vorgaben, zum anderen schützt sie vor Haftungsfällen und wirtschaftlichen Einbußen.
Elektronischer Rechtsverkehr und beA, DSGVO, Facebook, WhatsApp & Co., Legal Innovation, Legal Technology und Digital Thinking – der digitale Wandel macht auch vor Rechtsanwaltskanzleien keinen Halt und die Anforderungen an Kanzleien und ihre Teams verändern sich – auch aufgrund der Schnelllebigkeit in der Kommunikation mit den Mandanten.
Mancher Kanzlei fällt der Weg vom analogen zum digitalen Prozessablauf noch schwer. Um wirtschaftlich und qualitativ auf dem umkämpften Rechtsdienstleistungsmarkt mithalten zu können, ist eine Anpassung der Kanzleistrukturen  hin zu einer digitalen Zukunftslösung jedoch zwingend.
Das 2-stündige Webinar geht anhand von zahlreichen praktischen Beispielen auf folgende Gesichtspunkte ein:

  • Grundlagen der Kanzleiorganisation / Klärung der Basisbegriffe der Organisation
  • Kanzleiorganisation in der Praxis anhand von Beispielen
  • Der Weg ist das Ziel: Strukturierte Organisationsabläufe – stellen Sie Ihre Arbeitsabläufe auf den Prüfstand
  • Ausblick: Digitalisierung der Kanzlei. Wettbewerbsvorteile durch Anpassung und Nutzung digitaler Wege.

Zielgruppe

Rechtsanwälte/innen
Gepr. Rechtsfachwirte/innen
Rechtsanwaltsfachangestellte
Weitere Kanzleimitarbeiter/innen

Referentinnen

Ronja Tietje, Rechts- und Notarfachwirtin

Expertin für Kanzleiorganisation und -management

Qualifikationen:

Langjährige Berufserfahrung als

  • Rechts- und Notarfachwirtin und Bürovorsteherin einer kleinen und einer großen Kanzlei
  • Ausbildereignung
  • Prüfungstätigkeit bei der Rechtsanwaltskammer

Dozentin für Kanzleimanagement in Fachwirtkursen I Fachbuchautorin I Bundesvorsitzende der Berufsvereinigung (RENO-Bundesverband)

Viviane Schrader, Rechtsfachwirtin, zert. Personalmanagerin (DAM)

Expertin für Kanzleiorganisation und – management, Personalmanagement und Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Qualifikationen:

Mehrjährige Berufserfahrung als

  • Rechtsfachwirtin  und Bürovorsteherin einer großen Kanzlei
  • Prüfungstätigkeit bei der Rechtsanwaltskammer

Dozentin für Personalwirtschaft/Mandantenbetreuung und Büroorganisation in Fachwirtkursen I Fachbuchautorin I Vorstandsarbeit in regionaler Berufsvereinigung (RENO Bremen e. V.)

Mit ihrer gebündelten Fachkompetenz und der langjährigen Erfahrung in der Organisation von kanzleiinternen Prozessabläufen, in der Vermittlung von Sozial-, Selbst- und Methodenkompetenzen sowie der Personalauswahl und der Berufswegbegleitung sorgen beide Referentinnen für einen Mehrwert in Ihrer Kanzleientwicklung.

Termin:

08.11.22 (14:00-16:00 Uhr)

Kontakt:

JURISPRUDENTIA Intensivtraining
Ludwig-Feuerbach-Straße 69,
90489 Nürnberg
Telefon: 0911 5868520
Telefax: 0911 58685211
E-Mail: info@jurisprudentia-seminare.de

Kursort:

WEBINAR

Ihre Ansprechpartner:

Thomas Eismann
Rechtsanwalt, Inhaber

Romy Lorenz
Seminarorganisation, Fördermittelberatung

Anrufen

Kontakt

Xing

Linkedin